Main area
.

TrainerInnen

HOME

 (c) Gottfried Müllner (2).jpg

Alamande

Alamande ist ein unglaublicher Entertainer, Tänzer, Choreograph und der kreative Kopf hinter BigsMile-Aktivitäten. Sein vorrangiges Ziel ist es, Wien die Leidenschaft für Bewegung und bewusstes Leben näher zu bringen. Wenn Alamande dabei ist, kann man sicher sein, dass es an Energie und Kraft nicht mangeln wird. Seine Begeisterung übersteigt alle Grenzen und motiviert alle Couch Potatoes Spaß und Freude an Sport und Bewegungfür sich zu entdecken.

Der gebürtige Holländer, aufgewachsen auf der karibischen Insel Curacao, arbeitet und lebt seit 1997 in Wien. Alamande choreographierte unter anderem Song04, Willkommen Österreich und die zweite Starmania Staffel im ORF, wo er seine weitreichenden Erfahrungen für österreichische und internationale Künstler aus dem Entertainmentbereich weiter geben konnte.

„Ich möchte Dir zeigen, dass Sport nicht nur Anstrengung ist, sondern auch Freude an der Bewegung bedeuten kann, so, come and let's rock! SPORT.PLATZ Wien."


 Babsi Wild.jpg

Babsi

Babsi ist seit über 15 Jahren in der Sportbetreuung als Trainerin tätig. Sie hat ihre Ausbildung auf der Sportuniversität Wien zum Fitness- und Aerobictrainer abgeschlossen und durch diverse andere Weiterbildungen ständig ergänzt. Sie ist Core Exercise Coach, Flexibar-Trainerin, Dance und Latintrainerin, Deepwork- als auch Pilates Coach uvm. In ihren Stunden holt sie auch noch das letzte bisschen Energie aus den TeilnehmerInnen heraus!

„Hab Spaß und geh an dein Limit."


 Elisabeth Dögl.jpg

Elisabeth

Elisabeth wurde in Wien geboren und war zwischen ihrem 6. und 17. Lebensjahr beim WAT-Brigittenau im Geräteturnen und Jazzdance selbst aktiv. Mit 17 hat sie bereits begonnen mitzuhelfen, den Nachwuchs zu trainieren. An der Bundessportakademie hat sie die Ausbildung zum Fit-Lehrwart absolviert. Danach folgten zahlreiche Ausbildungen in Aqua-Gymnastik, Step-, Power-, Tanz- sowie Boxaerobic, Kindertanz, Kinderturnen, Kinderyoga und noch einiges mehr.

"Mein Motto einer jeden einzelnen Stundeneinheit ist es, dass alle Spaß an der Bewegung haben und dabei kräftig ins Schwitzen kommen! Ich freue mich auf viele TeilnehmerInnen und unser Workout."


 Heinz Caha Qi-Gong Trainer 01.jpg

Heinz

Seine Ausbildung zum Qi-Gong-Trainer führte Heinz bis nach Nepal. Seine jahrzehntelange Erfahrung gibt er nun an die Teilnehmer von SPORT.PLATZ Wien weiter. Im Training bevorzugt er traditionell überlieferte und erfolgreich bewährte Übungen und Übungsreihen, die er gut erläutert und gegebenenfalls für einzelne Situationen und Menschen modifiziert und anpasst.

Den Schwerpunkt seiner Herangehensweise bilden dabei das bewusste Zusammenspiel von Atem, Bewegung und Visualisation und die Motivation im Umgang mit den selbstheilenden Kräften.


 Jana.jpg

Jana

Bewegung und Sport spielt in ihrem Leben schon immer eine sehr wichtige Rolle. Deshalb hat sie ich nach ihrer Sportinstruktorinnen-Ausbildung begonnen als Personal Trainerin zu arbeiten. Nachdem sie vor einiger Zeit Yoga für sich entdeckt hatte, beschloss sie 2019 eine Ausbildung zur Yoga Leherin zu machen und teilt seit Herbst 2019 auch diese Leidenschaft mit anderen Menschen in ihren Yoga Stunden. Ihr Fokus liegt dabei besonders auf Gesundheit, Prävention und vor allem auf einem guten und positiven Körpergefühl.

"Mir ist es wichtig, bei meinen Mitmenschen Begeisterung zur Bewegung zu wecken oder diese zu pflegen, unter dem Motto: Bewege dich nicht weil du musst, sondern bewege dich weil du es liebst".


 Janine_Nutz.jpg

Janine

Nach ihrer Ausbildung zur diplomierten Yogalehrerin folgten zahlreiche Weiterbildungen und Workshops in den Bereichen Yoga, Pilates, Rücken- und Ausgleichsgymnastik sowie Ernährung für SportlerInnen. Seit 2013 unterrichtet Janine diverse Yogastile, Pilates oder auch Rückengymnastik und leitet Workshops zu Meditation und Achtsamkeit.

Mit dem nötigen Einfühlungsvermögen möchte sie die TeilnehmerInnen ermutigen, Ruhe und Achtsamkeit in ihren Alltag zu bringen. Ihre Begeisterung für Bewegung und Gesundheit vermittelt sie auf bodenständige Art und Weise. Den Fokus legt sie in ihren Stunden vor allem auf ein verbessertes Körperbewusstsein, innere Ruhe durch Atmung und einen liebevollen Umgang mit den eigenen Grenzen.

Lieblingszitat von Sri Patthabi Jois: "Jeder Mensch kann Yoga üben, solange er atmet."


 Kathrin.jpg

Kathrin

Kathrin bezeichnet sich selbst als Expertin aus Erfahrung für ein bewegtes Leben. Sie hat es vor allem über die Bewegung geschafft, sich wieder mit ihrem Körper zu verbinden und mit sich selbst in Einklang zu kommen. Auf ihrem Erfahrungsweg hat sie viele Ausbildungen im Yoga- und Fitnessbereich absolviert. Nun integriert sie diverse Ansätze in ihren Einheiten: Yoga, Krafttraining, funktionelles Training, Bodyweight Training, Faszientraining, HIIT…

Das Wichtigste ist ihr in ihren Stunden, dass die Teilnehmer*innen ein positives Körpergefühl haben bzw. entwickeln. Auch schwitzen und schnaufen ist dabei erlaubt, ja sogar erwünscht. Wie im Leben darf alles sein. Manchmal braucht es die Anstrengung, um sich auch wirklich entspannen zu können. Abwechslung steht ganz oben am Trainingsplan. Es gibt immer Neues zu entdecken, die Komfortzone zu erweitern und dabei bei sich selbst anzukommen - für mehr Wohlgefühl im eigenen Körper.

Kathrins Motto: "Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare." (Christian Morgenstern)


 Lucy_WAT20.jpg

Lucy

Lucy wurde in Trencin (Slowakei) geboren und ist dort auch aufgewachsen. In Kontakt mit Tanz kam sie im Alter von 10 Jahren, als sie in ihrer Heimatstadt in einer Folkloregruppe getanzt hat. Ihre Leidenschaften - Tanz und Fitness - lebt sie beruflich in der Tanz-Fitness-Branche aus. Sie besuchte viele Kurse, um Kenntnisse zu sammeln und diese in ihre Tanz-Fitness-Kurse einzubringen.

Seit Juni 2017 ist sie stolze Salsation® Instruktorin. "Ich bin so glücklich, dass ich meine Liebe zum Tanz und zur Fitness mit euch allen in meinen regulären Salsation®-Kursen teilen kann. Das Salsation®-Fitness-Programm gibt dir die Möglichkeit zu wachsen, egal auf welchem Niveau die dich befindest. Öffne Dein Herz, dein Ohren und deine Augen - FEEL IT!"


 MartinSchramm.jpg

Martin

Martin ist Personal und Gruppenfitness Trainer. Nach jahrelanger leitender Tätigkeit im Qualitätsmanagement beschloss er, seine Leidenschaft für Fitness und Gesundheit zum Beruf zu machen. Neben seiner beruflichen Tätigkeit hat er zahlreiche Aus- und Fortbildungen im Gesundheits- sowie Sportbereich absolviert. In seiner Jugend sammelte er bereits unterschiedliche Erfahrungen im Sportbereich wie Judo, Tai Chi, Tanz oder beim Krafttraining. Auch Skifahren, Eislaufen, Radfahren und weitere Sportarten übte er bereits im Kindesalter aus.

All diese unterschiedlichen Erfahrungen nutzt er heute in seinen Gruppenfitness und Personal Trainer Stunden, um seinen Kunden ein optimales Training zu ermöglichen. Seine Kunden lassen sich gerne von seiner Energie und Begeisterung an der Bewegung anstecken. Seine positive Ausstrahlung überträgt sich auf seine Kunden und hilft ihnen dabei, mit Freude und Spaß zu trainieren. Er motiviert seine Kunden, um so gemeinsam die gesetzten Ziele zu erreichen.

Martins Motto: "Wer schön sein will muss lachen."


(c) Diesner Michaela_Zwickl_c_Diesner.jpg

Michaela

ist staatlich geprüfte Trainerin für allgemeine Körperausbildung und seit mehr als 15 Jahren ermutigt sie den Menschen, die Freude an der Bewegung aber auch deren Sinnhaftigkeit zu erfahren. Die Teilnehmer/innen ihrer unterschiedlichen Trainings-Einheiten schätzen die Kombination von Bewegungserfahrungen und Wissensvermittlung.

Laufen und Krafttraining gehören zu Michaelas Standard-Bewegungsprogramm, welches je nach Jahreszeit durch Nordic-Walking, Wandern, Inline Skating oder Schwimmen ergänzt wird. Zusätzlich ermuntert Michaela Freunde und Familie mit Sportmaterialien wie Hula-Hoop- Reifen, Slackline, Jonglierbälle u.v.a. zu mehr Bewegung, Abwechslung und Spaß!
Motto: „leben und leben lassen!“


 Sonja Lambert.jpg

Sonja

Sonja hat die beiden Studienrichtungen Psychologie und Sportwissenschaft sowie Ausbildungen im Sport- und Pädagogikbereich absolviert. Ihre Begeisterung für den Sport begleitet sie bereits von Kindesalter an.

„Ich liebe es mich zu bewegen und mit Menschen zu arbeiten. Zusätzlich konnte ich durch meine jahrelange Trainertätigkeit viel Erfahrung sammeln als auch mit vielen Menschen gemeinsam den Spaß und die Freude an der Bewegung erleben und teilen.“