Main area
.

TrainerInnen 2020

HOME

 (c) Gottfried Müllner (2).jpg

Alamande

Alamande ist ein unglaublicher Entertainer, Tänzer, Choreograph und der kreative Kopf hinter BigsMile-Aktivitäten. Sein vorrangiges Ziel ist es, Wien die Leidenschaft für Bewegung und bewusstes Leben näher zu bringen. Wenn Alamande dabei ist, kann man sicher sein, dass es an Energie und Kraft nicht mangeln wird. Seine Begeisterung übersteigt alle Grenzen und motiviert alle Couch Potatoes Spaß und Freude an Sport und Bewegungfür sich zu entdecken.

Der gebürtige Holländer, aufgewachsen auf der karibischen Insel Curacao, arbeitet und lebt seit 1997 in Wien. Alamande choreographierte unter anderem Song04, Willkommen Österreich und die zweite Starmania Staffel im ORF, wo er seine weitreichenden Erfahrungen für österreichische und internationale Künstler aus dem Entertainmentbereich weiter geben konnte.

„Ich möchte Dir zeigen, dass Sport nicht nur Anstrengung ist, sondern auch Freude an der Bewegung bedeuten kann, so, come and let's rock! SPORT.PLATZ Wien."


 Babsi Wild.jpg

Babsi

Babsi ist seit über 15 Jahren in der Sportbetreuung als Trainerin tätig. Sie hat ihre Ausbildung auf der Sportuniversität Wien zum Fitness- und Aerobictrainer abgeschlossen und durch diverse andere Weiterbildungen ständig ergänzt. Sie ist Core Exercise Coach, Flexibar-Trainerin, Dance und Latintrainerin, Deepwork- als auch Pilates Coach uvm. In ihren Stunden holt sie auch noch das letzte bisschen Energie aus den TeilnehmerInnen heraus!

„Hab Spaß und geh an dein Limit."


 Elisabeth Dögl.jpg

Elisabeth

Elisabeth wurde in Wien geboren und war zwischen ihrem 6. und 17. Lebensjahr beim WAT-Brigittenau im Geräteturnen und Jazzdance selbst aktiv. Mit 17 hat sie bereits begonnen mitzuhelfen, den Nachwuchs zu trainieren. An der Bundessportakademie hat sie die Ausbildung zum Fit-Lehrwart absolviert. Danach folgten zahlreiche Ausbildungen in Aqua-Gymnastik, Step-, Power-, Tanz- sowie Boxaerobic, Kindertanz, Kinderturnen, Kinderyoga und noch einiges mehr.

"Mein Motto einer jeden einzelnen Stundeneinheit ist es, dass alle Spaß an der Bewegung haben und dabei kräftig ins Schwitzen kommen! Ich freue mich auf viele TeilnehmerInnen und unser Workout."


 Flora.jpg

Flora

Sport begleitet sie schon ihr Leben lang: Im Alter von 5 Jahren begann sie zunächst mit Geräteturnen. Mit 9 Jahre entdeckte sie die Leichtathletik für sich, begann mit Mehrkampf und spezialisierte sich dann auf die Disziplinen 400m, 400m Hürden und 4x100 Staffel-Lauf. Dabei konnte sie auch einige Erfolge u.a. bei Staatsmeisterschaften erringen. Durch die aktive Ausübung des Wettkampfsports hat sie sehr viel über Trainingslehre erfahren. Mit 18 Jahren entdeckte sie die Liebe und Passion zum Windsurfen und Wellenreiten, welche sie bis heute begleitet.

Nach dem BWL Studium:
• International Certified Pilates and Personaltrainer
• Gründung von TidelinesTraining (Organisation und Durchführung von Gruppenstunden: Pilates, Functional Training, Yogilates, Rückenfit, Workshops in Österreich und Mauritius)

Weitere Ausbildungen:
• Kurs Faszientraining
• Kurs Kinesiotapeing
• Crossfit


 Jana.jpg

Jana

Bewegung und Sport spielt in ihrem Leben schon immer eine sehr wichtige Rolle. Deshalb hat sie ich nach ihrer Sportinstruktorinnen-Ausbildung begonnen als Personal Trainerin zu arbeiten. Nachdem sie vor einiger Zeit Yoga für sich entdeckt hatte, beschloss sie 2019 eine Ausbildung zur Yoga Leherin zu machen und teilt seit Herbst 2019 auch diese Leidenschaft mit anderen Menschen in ihren Yoga Stunden. Ihr Fokus liegt dabei besonders auf Gesundheit, Prävention und vor allem auf einem guten und positiven Körpergefühl.

"Mir ist es wichtig, bei meinen Mitmenschen Begeisterung zur Bewegung zu wecken oder diese zu pflegen, unter dem Motto: Bewege dich nicht weil du musst, sondern bewege dich weil du es liebst".


 Jasmine.png

Jasmine

Jasmine hat 2011 die Aerobictrainerausbildung absolviert und an diversen Fortbildungen u.a. im Bereich Rückenfit teilgenommen. Sie unterrichtet seit 2011 in diversen Vereinen ( WAT, TSA, ASKÖ WAT Wien) vor allem Rückenfit, Bauch Bein Po und Bowo. Ihre Leidenschaft zur Bewegung und Sport hat sie schon sehr früh entdeckt und ist seit ihrem 15. Lebensjahr aktives Mitglied im Fitnesscenter. Sie unterrichtet, weil es sie neben ihrem Bürojob erfüllt, mit Menschen zu arbeiten, ihre Fitness zu verbessern und ihnen Freude zu bereiten.


 Rita.jpg

Rita

Rita unterrichtet seit zehn Jahren Kurse von Zumba über Yoga bis hin zu Bodyfitgymnastik aller Art als lizenzierte Gymnastik- und Fitnesstrainerin. Die Abwechslung macht jedes Training perfekt und hält Körper und Geist gesund. Sie liebt es, ihre Trainingsgruppen zum Schwitzen zu bringen und dabei jede Menge Spaß zu verbreiten.

"Sport soll gut tun und kein Muss sein. Das möchte ich meinen Teilnehmern gerne vermitteln. Es geht alles besser mit Lächeln und Professionalität!"


 Sonja Lambert.jpg

Sonja

Sonja hat die beiden Studienrichtungen Psychologie und Sportwissenschaft sowie Ausbildungen im Sport- und Pädagogikbereich absolviert. Ihre Begeisterung für den Sport begleitet sie bereits von Kindesalter an.

„Ich liebe es mich zu bewegen und mit Menschen zu arbeiten. Zusätzlich konnte ich durch meine jahrelange Trainertätigkeit viel Erfahrung sammeln als auch mit vielen Menschen gemeinsam den Spaß und die Freude an der Bewegung erleben und teilen.“


 Yvonne_fin.jpg

Yvonne

Yvonne's sportliche Karriere begann bereits im Kindesalter, als Cheerleaderin bei den Vienna Vikings erwarb sie ihre turnerischen und akrobatischen Fähigkeiten, sowie die Leidenschaft vor Publikum aufzutreten. Als ausgebildete Übungsleiterin in Geräteturnen und Sportakrobatik gab sie ihr Wissen bereits in diversen Vereinen weiter und wirke in unterschiedlichen Projekten mit. Durch ihre "Health Fitness- & Personaltrainer" Ausbildung arbeitete sie auch im Fitnessbereich als One2One Coach oder leitete Kurse in Bodyworkout und Rückenfit. Ihre Drang und Wille über sich hinaus zu wachsen verleitete sie dazu in den unterschiedlichen Sparten der darstellenden Kunst einzutauchen. So besuchte sie die Zirkussschule "FLIC - Scuola di Circo" in Turin, Italien - tourte dort mit der Abschlussshow auf mehreren Zirkusfestivals, ging danach nach Berlin in die "Internationale Schule für Bewegungsschauspiel - Atelier für physisches Theater" und kehrte 2019 nach Wien zurück, um ihr Körperbewusstsein und ihre Bewegungsqualität in der "Contemporary Dance - Tanzausbildung Wien" zu verfeinern. Im Juni 2020 schloss sie die "Kindergesundheitstrainerinnen Ausbildung" beim WIFI ab und ist diesen Sommer als Kindertrainerin bei den "Sommer City Camps" tätig.

"Mein Wissen und meine Erfahrungen weitergeben zu können und die Kinder durch meine Neugierde und meinen Tatendrang in fremde Welten eintauchen zu lassen bereitet mir eine riesen Freude. Offenheit, Positivität und Lebenslust treiben mich an. All I wanna do is share share share!"