Main area
.

News

Sportnews Archiv

Archiv
ERASMUS + Besuch aus Düsseldorf

ERASMUS + Besuch aus Düsseldorf

Von 21. - 23. Mai 2024 fand ein Erfahrungsaustausch im Rahmen eines Erasmus-Programmes mit dem Stadtsportbund Düsseldorf e.V. (Dachverband aller eingetragenen Sportvereine der Stadt Düsseldorf) statt. Vorrangig ging es bei dem Besuch um eine Wissens- und Erkenntnisgewinnung mit dem Schwerpunkt, wie die Zusammenarbeit zwischen Bildungseinrichtungen (Kindergärten und Schulen) und Sportvereinen funktionieren kann. Auf Einladung des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst, Kultur und Sport gestalteten die Mitarbeiter:innen des ASKÖ WAT Wien ein facettenreiches Programm, welches die Zusammenarbeit mit den Bildungseinrichtungen vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe 2 aufzeigte und sowohl den Breiten- als auch den Spitzensport abbildete.

mehr
Padel Tennis Anlage - jetzt mieten!

Padel Tennis Anlage - jetzt mieten!

Start der Padel Tennis Saison auf unserer brandneuen Anlage auf der ASKÖ Sportanlage Schmelz (Auf der Schmelz 10, 1150 Wien).

Ein Verleih von Schläger und Bällen ist beim Platzmeister kostenlos möglich. Umkleidekabinen sind vorhanden!

Die Reservierung ist ab sofort online möglich.

mehr
Viel los beim Brigittenauer Bezirkssportfestival

Viel los beim Brigittenauer Bezirkssportfestival

Auf der Sportanlage des ASKÖ und  WAT Brigittenau gab es am 9. Mai unzählige Sportarten für Groß und Klein auszuprobieren: Von Handball über Volleyball bis hin zu Trampolinspringen und Calisthenics war alles dabei.

mehr
(c) Stefan Diesner

Der 15. Ball des Sports - 4. Mai 2024

Am 04.05.2024 trafen sich über tausend hochrangige Gäste aus Politik, Wirtschaft und aus der Welt des Sports im Wiener Rathaus beim 15. Ball des Sports. Unter dem Ehrenschutz von BGM Dr. Michael Ludwig eröffnete Sportstadtrat Peter Hacker gemeinsam mit den PräsidentInnen der Wiener Sportdachverbände Dagmar Schmid (Sportunion Wien), Dr. Paul Haber (ASVÖ Wien) und Mag. Peter Korecky (ASKÖ WAT Wien) sowie Mag. Anatol Richter (Leiter Sport Wien) den Ball.
Fotos zum Ball findet ihr hier.   Der W24 Beitrag zum Ball des Sports ist ebenfalls schon online.
 
mehr
Tischtennis: ASKÖ Landesmeisterschaften Nachwuchs 2024

Tischtennis: ASKÖ Landesmeisterschaften Nachwuchs 2024

Am 28. April wurden die diesjährigen ASKÖ Landesmeisterschaften in den Nachwuchsklassen veranstaltet. In der Rößergasse 3 begrüßte der TTC Wohnpark Alt-Erlaa 61 Teilnehmer:innen aus 10 Vereinen, die in neun Bewerben um die Meistertitel kämpften.
Es versammelten sich 61 Teilnehmer:innen aus zehn Vereinen um die Meistertitel bei den diesjährigen ASKÖ Landesmeisterschaften Nachwuchs zu ermitteln.

mehr
NEU: Walking Football auch in Österreich. Fußball-fit im Gehen!

NEU: Walking Football auch in Österreich. Fußball-fit im Gehen!

Wie der Name schon sagt, wird bei Walking Football gegangen statt gelaufen. Das schont die Gelenke und macht diese Sportart ideal für all jene, die klassischen Fußball aufgrund von Gelenksbeschwerden oder anderen gesundheitlichen Einschränkungen aufgeben mussten. Alle anderen Elemente des Fußballs bleiben weitgehend erhalten – für Spaß und Spannung ist für Männer und Frauen ab dem 55. Lebensjahr gesorgt.

Es freut uns bekanntgeben zu können, dass – aufgrund der großen Nachfrage – nun erstmalig auch am Abend ein Angebot stattfinden wird.

mehr
Fördermöglichkeiten: Sportbudget 2024

Fördermöglichkeiten: Sportbudget 2024

Wir freuen uns die Fördereinreichmöglichkeiten für Mitgliedsvereine des Jahres 2024 bekanntzugeben.

Nachwuchsgrundförderung 2024
Die Einreichung hat bis spätestens 28. Februar 2024 zu erfolgen.

Projekt und Sonderförderung 2024
Die letztmögliche Einreichung im Kalenderjahr ist die Oktober SPA-Sitzung des laufenden Jahres.

mehr
WWW: Kindersport ist wichtig!

WWW: Kindersport ist wichtig!

Dass Kinder, die sich regelmäßig sportlich betätigen, größere Chancen auf ein gesundes „bewegtes“ Leben haben, als Kinder, die keinen Sport betreiben, ist wissenschaftlich unbestritten. Wer schon als Kind lieber läuft und springt und den Ball wirft, statt nur zu wischen oder mit der Maus zu klicken, der senkt das Risiko für Diabetes und Herzkrankheiten ganz gewaltig!

mehr