Main area
.

Enorm in Form

zurück

"Enorm in Form" ist ein umfassendes Betreuungsangebot der Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) für stark übergewichtige Kinder zwischen 10 und 14 Jahren.


Hintergrund

Als Ursache für das Übergewicht kommen neben falschen Ernährungsgewohnheiten und einem Mangel an Bewegung bei vielen Kindern auch seelische Probleme zum Vorschein. Ein Team von Fachleuten unterstützt die Familien dabei, anhaltend etwas gegen das Gewichtsproblem zu unternehmen und so zu verhindern, dass Folgeerkrankungen auftreten können.

Kurzbeschreibung des Programmangebotes

Um übergewichtige Kinder zu unterstützen, bietet die WGKK in Zusammenarbeit mit den Wiener Dachsportverbänden ASKÖ Landesverband WAT, ASVÖ-Wien, SPORTUNION Wien und der Sigmund Freud Universität ein fünfmonatiges Gruppenprogramm für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren an, das zu einer Verbesserung der Lebensqualität und anhaltenden Umstellung der Ernährungsgewohnheiten führen soll und vor allem Freude an Bewegung wecken soll. Unterstützt wird dies durch psychotherapeutische Gesprächsgruppen. Ein zentraler Erfolgsfaktor des Projekts ist das Einbeziehen der (Groß-)Eltern und Erziehungsberechtigten. Ein Team von Fachleuten begleitet die Familien auf ihrem Weg zu einem gesünderen Lebensstil.

Das Programm beinhaltet folgende Bereiche:

  •     Ärztliche Durchuntersuchung und psychologische Testung am Beginn und Ende
  •     Sporteinheiten: 2x wöchentlich nachmittags in der Gruppe
  •     psychotherapeutische Kindergesprächsgruppen: 1x wöchentlich nachmittags
  •     psychotherapeutische Elterngesprächsgruppen: 1x monatlich nachmittags
  •     Ernährungsmedizinische Beratung und Kontrolltermine in den Gesundheitszentren: 1x monatlich vormittags


Kosten

Für das Bewegungsprogramm (2 Termine pro Woche) muss bei den Sportvereinen einmalig ein Kursbetrag von € 75,00 pro Semester bezahlt werden. Bei mindestens 75 Prozent Anwesenheit erhalten Sie bei Buchung eines neuen Kurses einen Gutschein von -25% Rabatt auf die Gebühr des Folgekurses.

Für das restliche Betreuungsangebot (medizinische, diätologische und psychologisch/psychotherapeutische Kontrolltermine) werden die Kosten komplett von der WGKK übernommen.

zurück