Main area
.

Klein & Groß – Bewegt & Gesund

zurück

„Klein & Groß – Bewegt & Gesund“ ist ein Projekt für intergenerative Bewegungsförderung, im Auftrag der Wiener Gesundheitsförderung. Die operative Umsetzung liegt in den Händen der drei Sportdachverbände ASKÖ WAT Wien, ASVÖ Wien und SPORTUNION Wien. Bei unterschiedlichen Maßnahmen und Angeboten werden Kinder, im Alter von drei bis zehn Jahren Personen ab dem 60. Lebensjahr körperlich und sozial aktiviert.

Regelmäßige bewegungsorientierte Begegnungen

Der Fokus des Projekts liegt auf bewegungsorientierter Gesundheitsförderung und diese wird auf unterschiedlichen Wegen realisiert: In ausgewählten Einrichtungen werden gemeinsame Bewegungseinheiten organisiert, wo Jung und Alt von Beziehungsmöglichkeiten profitieren sollen. Außerdem sollen Einrichtungen bzw. Gruppen befähigt werden, gesundheitsfördernde Ideen zu entwickeln und in einem begleiteten Prozess umzusetzen.

Aus- und Fortbildungsangebote

Im Sinne eines Capacity Buildings in Bezug auf intergenerative, bewegungsorientierte Arbeit werden Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten angeboten. Langfristige Verankerung von bewegungsorientierter Gesundheitsförderung ist ein wichtiges Projektziel und wird angestrebt und forciert – Vernetzung, Lernen voneinander sowie Wissens- sowie Erfahrungsaustausch zwischen den MultiplikatorInnen bzw. Einrichtungen ist dabei eine wertvolle Ressource.

Sensibilisierung der Öffentlichkeit

Aktivitäten und Veranstaltungen im öffentlichen Raum tragen dazu bei, alle Generationen in Bewegung zu bringen und die Bedeutung eines guten Miteinanders von Jung und Alt erlebbar zu machen.

„Klein & Groß – Bewegt & Gesund“ wird zwischen Jänner 2020 und Dezember 2022 in neun Wiener Gemeindebezirken (1030; 1040; 1070; 1090; 1110; 1120; 1140; 1170; 1230) umgesetzt und aus Mitteln des Landesgesundheitsförderungsfonds finanziert. Dieser wurde von der Österreichischen Gesundheitskasse (ehem. WGKK) und der Stadt Wien im Zuge der Gesundheitsreform eingerichtet. Das Projekt wird durch die FH Campus Wien, Kompetenzzentrum für angewandte Pflegeforschung, evaluiert.

Nähere Informationen zu aktuellen Angeboten finden Sie auch auf der Webseite der Wiener Gesundheitsförderung - WiG

⇒ Hinweis – COVID-19: Alle Aktivitäten werden nach den offiziell vorgeschriebenen, aktuellen Hygiene- und Sicherheitsstandards durchgeführt –möglicherweise werden dadurch Programmteile in adaptierter Form angeboten.

zurück