Handball: ASKÖ Wien triumphiert bei Bundesjugendmeisterschaften

Handball: ASKÖ Wien triumphiert bei Bundesjugendmeisterschaften

Bei den diesjährigen ASKÖ Bundesjugendmeisterschaften im Handball setzten sich am Wochenende die Teams aus Wien und Niederösterreich durch.

Nicht nur in der Wiener Stadthalle grassiert derzeit das Handballfieber. In der Hollgasse, der Heimhalle der Fivers Margareten, kam es am Wochenende zum traditionellen Leistungsvergleich der ASKÖ Bundesländer-Jugendauswahlen (Jahrgang 2005 und jünger).

Mit einem Heimsieg endete das Turnier der Burschen. Die Wiener Auswahl blieb makellos und feierte vier Siege in ebenso vielen Spielen. Bester Torschütze der Wiener war Gabriel Kofler mit 20 Toren. Hinter dem Turniersieger landeten die Mannschaften aus Tirol, Oberösterreich, Steiermark und Niederösterreich.

Bei den Mädchen ging der Titel an den ASKÖ Niederösterreich. In drei Spielen gab es drei Siege, herausragende Spielerin war Chiara Schamp auf Seiten der Niederösterreicherinnen mit 18 Toren. Platz zwei hing an die Steiermark vor Wien und Kärnten.

zurück