Die ASKÖ Wien

ASKOe_Wien_Logo_rot_mediumArbeitsgemeinschaft für Sport und Körperkultur in Österreich - Verband Wien
(kurz auch ASKÖ oder ASKÖ Wien)

Vorstand ASKÖ Wien

Mag. Peter Korecky

Mag. Peter Korecky

Präsident ASKÖ Wien
Mail



Ing. Jörg Radler

Ing. Jörg Radler

Vizepräsident Infrastruktur



Mag. Christine Menitz

Mag. Christine Menitz

Vizepräsidentin Rechtsangelegenheiten



Mag. Margit Straka

Mag. Margit Straka

Vizepräsidentin Fit & Gesundheitssport, Behindertensport Gleichbehandlungsbeauftragte
Mail



Mag. Reinhard Gruden

Mag. Reinhard Gruden

Vizepräsident Verbände und Institutionen



MBA Hans Slond

MBA Hans Slond

Vizepräsident Budget & Finanzen, Controlling
und Marketing und Werbung ASKÖ Wien
mail



Paul Rapp

Paul Rapp

Vizepräsident Sport
Mail



Thomas Mangold

Thomas Mangold

Beisitzer ASKÖ Wien
Mail



Mag. Katharina Rauch

Mag. Katharina Rauch

Beisitzerin



Mag. Lukas Leitner

Mag. Lukas Leitner

Beisitzer




Kontrolle ASKÖ Wien

Dr. Birgit Angel

Dr. Birgit Angel

Vorsitzende der Kontrolle



Mag. Marcel Chahrour

Mag. Marcel Chahrour

Vorsitzende Stellvertreter



Tina Riedl

Tina Riedl

Kontrolle



Mag. Dr. Alois Schittengruber

Mag. Dr. Alois Schittengruber

Kontrolle



Michael Grandinger

Michael Grandinger

Ersatzmitglied der Kontrolle



Mag. Dr. Peter Proksch

Mag. Dr. Peter Proksch

Ersatzmitglied der Kontrolle




Sportausschuss ASKÖ Wien

Paul Rapp

Paul Rapp

Vorsitzender
mail
0676 /4055888

Betreuung der Sparten:  Basketball, Boxen, Eiskunstlauf, Gewichtheben, Tischtennis



Harald Forst

Harald Forst

Vorsitzender Stv.
mail
+4366456 56 992

Betreuung der Sparten: Behindertensport, Leichtathletik, Reitsport, Sportkegeln



Christian Ackerl

Christian Ackerl

mail

.

Betreuung der Sparten: Rudern, Schwimmen & Wasserball, Segeln, Tauchen, Stocksport



Gerald Baumholzer

Gerald Baumholzer

mail

.

Betreuung der Sparten: Bahnengolf, Cheerdance, Cricket, Eishockey, Frisbee, Fußball, Golf, Lacrosse, Tanzsport



Mag. Veronika Jakl

Mag. Veronika Jakl

mail

.

Betreuung der Sparten: Capoeira, Hapkido, Jiu Jitsu, Karate, Kickboxen, Pencak Silat, Ringen, Sportschützen, Taekwondo, WuShu



Mag. Lukas Leitner

Mag. Lukas Leitner

mail

.

Betreuung der Sparten: Bogensport, Casting, Kraftdreikampf, Orientierungslauf, Trampolinspringen, Triathlon, Turnen



Thomas Mangold

Thomas Mangold

mail

.

Betreuung der Sparten:  Eisschnelllauf, Flugsport, Motorsport, Rodeln, Skilaufen



Mag. Katharina Rauch

Mag. Katharina Rauch

mail

.

Betreuung der Sparten: Baseball & Softball, Faustball, Fechten, Kanu, Landhockey, Polysportive Projekte



Karl Schlagenhaufen

Karl Schlagenhaufen

mail

.

Betreuung der Sparten: American Football, Handball, Kyudo, Modellsport, Radsport, Rollsport, Rugby



Mag. Curt Schönfeld

Mag. Curt Schönfeld

mail 
Telefon: 01/ 715 64 03

Betreuung der Sparten: Badminton, Billard, Judo, Racketlon, Schach, Tennis, Volleyball




Ehrenmitglieder ASKÖ Wien

BM a.D. Karl Blecha

PVÖ Präsident



Ing. Christian Genewein

Reitsport



Herbert Glaser †

Verbandspräsident



Robert Grillmeier †

Modellflug



Hans Hynek

Flugsport



Ing. Ernst Interholzinger †

Rudern



BM a.d. Erwin Lanc

Verbandspräsident



Franz Maier

Ehrenpräsident



Beate Raabe-Schasching

Verbandspräsidentin



Helmut Sieber

Eiskunstlauf



Kurt Schindler

Boxen



Rudolf Wachsmann †

Basketball



Norbert Wallauch †

Vorstand, Kraftdreikampf




Weitere Infos ASKÖ Wien

Sportanlagenbetriebs GmbH D.W.U.

Sportanlagenbetriebs GmbH D.W.U.

Die Sportanlagenbetriebs GmbH DWU ist zu 100 % im Eigentum der ASKÖ Wien.
Das ASKÖ Ballsportcenter Bernoullistraße, sowie die im Jahr 2016 neu gebauten Reitställe im ASKÖ Reitsportzentrum Freudenau, stehen im Eigentum der DWU.

mehr

Impressum

Sportanlagenbetriebs GmbH D.W.U.
FN 348649 w
ATU 66087067

Geschäftsführung:
Mag. Antonius Piro

Maria-Jacobi-Gasse 1
Media Quarter Marx 3.2
A-1030 Wien

office@askoe-wien.at

Bankverbindung: Sparkasse Herzogenburg – Neulengbach
BIC: SPHEAT21XXX             
IBAN: AT152021901800040188    





Geschichte ASKÖ Wien

Roots und Visions

mehr

roots & visions - 60 Jahre ASKÖ-Wien in der 2. Republik

Die ASKÖ Wien beging im Dezember 2007 den 60. Jahrestag ihrer Wiedergründung nach dem 2. Weltkrieg. Im Jahr 1948 wurde die Arbeit in Wien aufgenommen. Gegründet in der Tradition des Arbeitersports der Zwischenkriegszeit entwickelte sich die ASKÖ in diesen 60 Jahren von einer stark ideologisch motivierten und geprägten Vorfeldorganisation der SPÖ zu einer modernen Serviceorganisation. 

Die Themenkreise umfassen "Sport braucht Platz", "Frauen", "Sport braucht Menschen", "Die großen Feste".

Das Projekt rückt wo möglich die Protagonisten der Geschichte des Arbeitersports in den letzten 60 Jahren in den Vordergrund. Funktionäre, Sportler und Sportfreunde kommen zu Wort und berichten über ihre Erfahrungen in diesen Jahren. Einige exemplarische Sport- und Funktionärskarrieren der einzelnen Menschen sollen dabei das Leben mit und für den Vereinssport im allgemeinen charakterisieren helfen und klar machen, worin Wandel und Koninuität im sozialdemokratisch geprägten Sport begründet liegen.

Roots & visions erzählt die Geschichte der ASKÖ in einer knappen und einprägsamen Weise, versucht vor allem jenen, die diese Zeit nicht aus einem erlebt haben, die Eindrücke der Menschen, die als Mitglied in dieser Organisation Sport treiben oder auch als FunktionärIn, TrainerIn mitarbeiten festzuhalten.

Diese Ausstellung soll gleichsam zu einem "Familienalbum" werden. Ein Album, das sich jeder gerne anschaut, eines, in dem alle Generationen ihren Platz haben, in dem ernste und lustige Geschichten vorkommen, Erfolge und gemütliche Feste, Alltagsgeschichten und geschichtsträchtige Ereignisse. Ein Album zu dem jede und jeder ob jung oder Alt auch einen Beitrag leistet.

 

Einen Überblick bietet unser Katalog zur Ausstellung - hier zum Anschauen. (PDFGröße: 2.36 MB)



Auszeichnungen der ASKÖ Wien

Anträge sind zeitgerecht an office@askoe-wien.at zu stellen!

mehr

ASKÖ Jugendnadel, Wien

Diese Auszeichnung wird an ASKÖ Wien Mitglieder bei der Erreichung des 18. Lebensjahres unter der Vorraussetzung einer mindestens 5-Jährigen Mitgliedschaft verliehen!
Weiters sind besondere sportliche Leistungen bzw. Erfolge zu beachten!
Die Auszeichnung ist mit Angabe von Name, Geburtsdatum und Beitrittsdatum zum Verein zu beantragen!

ASKÖ- Ehrenzeichen, Bund

Auszeichnung für langjährige Mitglieder. Entscheidend für die Anrechnung der Mitgliedsjahre ist das Beitrittsdatum.
Die Auszeichnung wird bei besonderen Erfolgen bzw. Engagement verliehen!

  • ASKÖ-Ehrenzeichen in Bronze für 15-jährige Mitgliedschaft
  • ASKÖ-Ehrenzeichen in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft
  • ASKÖ-Ehrenzeichen in Gold für 40-jährige Mitgliedschaft

Die Auszeichnung ist mit Angabe von Name, Geburtsdatum und Beitrittsdatum zum Verein zu beantragen!

ASKÖ Verdienstzeichen, Wien

Auszeichnung für langjährige Mitarbeiter der ASKÖ Wien. Die Mitarbeit bezieht sich sowohl auf die Tätigkeit als Funktionär im Verein als auch darüber hinaus!

  • ASKÖ Verdienstzeichen in Bronze für 10-jährige Mitarbeit
  • ASKÖ Verdienstzeichen in Silber für 15-jährige Mitarbeit
  • ASKÖ Verdienstzeichen in Gold 25-jährige Mitarbeit.

Die Auszeichnung ist mit Angabe von Name, Geburtsdatum und Beitrittsdatum zum Verein zu beantragen!

ASKÖ Vereinsjubiläumsplakette

Diese Auszeichnung wird zum Vereinsjubiläum übergeben.
Sie kann nur übergeben werden wenn der Verein mindestens die halbe Zeit für die Jubiläumsplakette maßgebenden Bestandsjahre der ASKÖ, angehört hat
(Bespiel: Verein besteht 50 Jahre und gehört mehr als 25 Jahre der der ASKÖ an, so kann er die Vereinsjubiläumsplakette in Gold erhalten.).

  • ASKÖ Vereinsjubiläumsplakette in Bronze für den 25-jährigen Bestand
  • ASKÖ Vereinsjubiläumsplakette in Silber für den 40-jährigen Bestand
  • ASKÖ Vereinsjubiläumsplakette in Gold für den 50-jährigen Bestand

Die Vereinsjubiläumsplakette in Gold kann auch bei 60-jährigem, 70-jährigem, 80-jährigem usw. Bestand verliehen werden und wird mit der Zahl der Bestandsjahre versehen.



Impressum

ZVR-Zahl: 019255782
Maria-Jacobi-Gasse 1
Media Quarter Marx 3.2
A-1030 Wien Telefon: +43 (1) 545 31 31
Fax: +43 (1) 545 31 31 17
E-Mail: office@askoe-wien.at

mehr

Präsident Mag. Peter Korecky

Statuten

Bankverbindung

Sparkasse Neulengbach
IBAN: AT16 2021 9018 0004 0170
BIC: SPHEAT21XXX